Comenius

comenius_4.jpg

In den Jahren 2013 – 2014 haben Schüler der diesjährigen Kvinta, Sexta und Septima am Projekt Comenius teilgenommen. Das Projekt Comenius steht unter der Unesco- Schirmherrschaft. Das Ziel dieses Projekts ist, andere Länder der Europäischen Union und die kulturellen Denkmäler unseres Landes und der Länder, die wir im Rahmen des Projekts besucht haben, kennenzulernen. Die tschechische „Expedition“ ging nach Deutschland, Barcelona, Saint Yriex la Perche und auf die Insel La Reunion.

Das ganze Projekt hatte den Untertitel „Schätze der Heimat“. Die Schätze haben wir schon vor Beginn des Projekts entdeckt. Die Schüler aus der Septima haben zum Beispiel Český Krumlov besucht, weil es eine von zwölf kulturellen Denkmälern ist. Alle Denkmäler haben wir und die anderen Länder uns gegenseitig, auf dem gemeinsamen Treffen in Bad Zwischenahn im Jahr 2014 vorgestellt.

Die Beteiligung an dem Projekt hat uns mit tschechischen kulturellen Denkmälern bekannt gemacht und hat uns die Gelegenheit gegeben, andere Kulturen, die wir unter normalen Umständen wahrscheinlich nie kennengelernt hätten, kennenzulernen. Aus meiner Sicht kann ich sagen, dass ich an das Projekt nur positive Erinnerungen habe und kann das Projekt nur weiterempfehlen.

Dominika Špaňhelová, septima 2014/15

Prezentace z projektu 1

Prezentace z projektu 2

Prezentace z projektu 3

Prezentace z projektu 4

Prezentace z projektu 5

Prezentace z projektu 6

Zpráva 1

Zpráva 2