Jugend schreibt

pld_logo.png

Mann.jpg 

Jugend schreibt 2017 vyhlášení (1).jpg

Jugend schreibt- der landesweite Wettbewerb im kreativen Schreiben in der deutschen Sprache

Dank des Projekts Jugend schreibt, das im Jahr 2009 vom Thomas Mann Gymnasium ins Leben gerufen wurde, lebt nicht nur Deutsch, sondern auch die deutsch geschriebene Prosa und Poesie in Texten der Schüler von Grund- und Mittelschulen fort. Der Wettbewerb im kreativen Schreiben bemüht sich darum, möglichst viele Schulen in der Tschechischen Republik aufzurufen an dem Wettbewerb teilzunehmen.In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und der deutschen Botschaft entstand eine ganze Reihe ausgezeichneter Texte zu einer bunten Themenskala aus den Federn talentierter Schüler. Die besten Texte werden jedes Jahr im Schuljahresbuch veröffentlicht; auf diese Weise werden diese Beiträge des Wettbewerbs über viele Jahre archiviert.

Ohne Schüler und die Zusammenarbeit der Schulen könnte das Projekt nicht überleben. Dank dem Engagement der Lehrer und Schüler gelang es im Jahr 2013/14, schon die vierte Runde Jugend schreibt zu realisieren, deren Höhepunkt die feierliche Übergabe der Preise während der Anwesenheit wichtiger deutscher Organisationen im Goethe-Institut war. Die Gewinner tragen nicht nur Diplome und Preise, aber auch unvergessliche Erlebnisse davon. Einfallreichstum, Originalität und Verspieltheit sind die Hauptattribute der Kindertexte. Mit zunehmendem Alter überrascht dann eine vertiefte Denkweise und eine analytische Sicht auf unsere heutige Welt.

Wir hoffen, dass alle Freunde der deutschen Sprache aus den Reihen der Schüler und der Lehrer unser Projekt mit ihrer Teilnahme unterstützen und weitere kreative und einzigartige Texte entstehen. An dem Wettbewerb kann jeder Schüler während des Schuljahres bis Ende Februar teilnehmen. Danach beginnen einzelne Jurys mit der Auswertung der Arbeiten und Gewinner werden bis Ende April bekannt gegeben. Die Texte der gebürtigen und nicht gebürtigen Muttersprachler werden getrennt bewertet, damit ein maximales Maß an Objektivität gesichert ist. Die feierliche Übergabe der Preise findet im Mai statt, wann die Autoren der besten Texte öffentlich ihre Werke vorlesen und ebenfalls ihre Preise erhalten.

Das Thomas Mann Gymnasium fordert alle Schüler in der Tschechischen Republik auf, nicht zu zögern und der Welt ihr Talent zu zeigen, denn der Wettbewerb im kreativen Schreiben bietet ihnen einen einzigartigen Rahmen, sich selbst zu verwirklichen. Jedes Jahr freuen wir uns auf Texte, die nicht nur in Inhalt, sondern auch in ihrer Form überraschen und die Schönheit der deutschen Sprache zeigen.